LWA

energetische Sanierung

Stadthaus

Aarau 2016

Planung & Ausführung

Die Stadtvilla in Aarau wurde energetisch auf einen modernen Stand gebracht, gleichzeitig waren räumliche Anpassungen erforderlich. Der Charakter der Villa in der Gartenstadt soll innen wie aussen erhalten bleiben.
Die energetischen Massnahmen beinhalten die Dämmung der Fassade mit Steinwolle, den Ersatz der Fenster, die Dämmung des Daches und der Kellerdecke, den Einbau einer Lüftung sowie den Ersatz der Ölheizung durch eine Erdsonden Wärmepumpe.
Dadurch konnte der ehrgeizige Minergie-P Standard erreicht werden.
Bei den Umbauarbeiten wurde sehr grossen Wert auf hochwertige Materialien gelegt.
Die bestehende Eckbefensterung wurde neu aussen verglast. In den Eckzimmern dahinter wurde im Obergeschoss ein neues Bad eingerichtet, das Bad im Erdgeschoss wurde zu einem Blumenzimmer mit Natursteinpflästerung umfunktioniert. Die bestehenden Steingewände konnten erhalten werden und sind von aussen wie auch von innen erlebbar.

Das traditionelle Eckfenster wurde damit in die heutige Architektur transferiert und energetisch stark verbessert.