HBA

Neubau

Büro_Wohngebäude

Aarburg 2017

Holzelementbau

Planung & Ausführung

Mit dem Ersatzneubau für das alte Bürogebäude des Holzbaubetriebes konnte auf die engen Platzverhältnisse auf dem Gewerbeareal reagiert werden. Das Grundstück kann bis an die Grenze ausgenutzt und die Verkehrsflächen optimiert werden. Die Nutzfläche des Neubaus wurde vergrössert und genutzt für Büros und zwei Wohnungen.

 

Der Neubau wurde als Holzbau geplant, was dem Bauherrn einen hohen Anteil Eigenleistungen ermöglichte. Die Geschossdecken sind als Hybridkonstruktion ausgeführt: die Holz-Beton-Verbundtechnik garantiert eine rasche Bauweise, gute Akustik und ein angenehmes Raumklima.
Der ökologische Baustoff Holz wird an der Fassade mit einer Eternitverkleidung vor Witterung dauerhaft geschützt.

 

Der Neubau weist den Minergie-P Standard auf und verfügt über eine grosszügige Photovoltaik-Anlage. Der Solar-Strom wird in den eigenen Büros und in der Produktionshalle für den Eigenverbrauch genutzt. Dies führt zu einem hohen ökonomischen und ökologischen Nutzen.