KMS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die vier Einfamilienhäuser stehen im Zentrum von Lostorf, einer attraktiven Wohngemeinde im Kanton Solothurn. Geplant wurden die Häuser im Minergie Standard oder auch gemäss Gesetzesvorgabe. Die Bauherren konnten den Energiestandard frei wählen. Im Attikageschoss befinden sich zwei Zimmer und ein grosszügiges Bad. Die vorgelagerte Terrasse kann von beiden Zimmern wie auch vom Treppenhaus direkt betreten werden. Die vier Häuser in Lostorf wurden vom Architekten alle gleich geplant, konnten vom Bauherr jedoch individuell angepasst werden.

Die vier Einfamilienhäuser in Lostorf wurden in einer modernen Formensprache geplant und ausgeführt. Durch den Verkauf ab Plan konnten die Bauherren ihre persönlichen Wünsche verwirklichen lassen und die Materialien, Küche und Badezimmereinrichtungen selber wählen. Die Terrassenhäuser stehen im Zentrum von Lostorf, sind ruhig gelegen und überzeugen in der Grundrissgestaltung mit grosszügigen Räumen.

Diese Lostorfer Zentrumshäuser wurden vom oltner Architekt Lukas Epprecht geplant und ausgeführt. Das Büro EpprechtArchitekten ist in Aarburg und baut in den Gemeinden zwischen Zofingen, Oftringen und Rothrist bis nach Lostorf, Stüsslingen und Obergösgen, aber auch in Wangen, Olten Härkingen.